Erste Teilnahme beim Hallenturnier des ASV Dachau

 Am Donnerstag nahm der FCT erstmals am Hallenturnier des ASV Dachau Fußball Teil.

Als einziger A-Klassist an diesem Turniertag war das Ziel der Mannschaft, die „Großen“ zu ärgern und Spaß zu haben. In der Gruppenphase musste man sich lediglich gegen den BC Aichach mit 1:4 geschlagen geben. Das Spiel gegen TSV Dachau 1865 e.V. – Fußball II endete torlos. Gegen den Bezirksligisten TSV Jetzendorf – Fußball konnte man ein 1:1 erzielen um vor ihnen auf Platz 3 in der Gruppe zulanden.

In den Entscheidungsspielen traf man dann auf den 1.SC Gröbenzell der in der Kreisliga aktiv ist. Im Hinspiel konnte man sich in einem packenden Spiel mit 4:3 durchsetzen, das Rückspiel ging leider mit 1:4 verloren, wodurch man ausgeschieden ist.

Nichtsdestotrotz war es ein sehr gelungener Auftritt der Mannschaft!

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und Sportler
error: Content is protected !!
P